• Der Weg zum Abitur

    Folgende Übersicht bietet Ihnen einen Überblick, welche Profilwahlmöglichkeiten bestehen und welche Wege am Hebel Gymnasium zum Abitur führen.

  • Ferientermine

    Schuljahr 2017/18*

    FerienTermin
    Herbstferien 2017 30. Oktober 2017 - 3. November 2017
    Weihnachtsferien 2017/18 22. Dezember 2017 - 5. Januar 2018
    Fastnachtsferien 2018 12. Februar 2018 - 16. Februar 2018
    Osterferien 2018 26. März 2018 - 6. April 2018
    Pfingstferien 2018 21. Mai 2018 - 1. Juni 2018
    Sommerferien 2018 26. Juli 2018 - 8. September 2018

    *alle Angaben ohne Gewähr

     

      Link

    Informationen zu den künftigen Ferienterminen in Baden-Württemberg finden Sie auf km-bw.de.
  • Hausaufgabenbetreuung

    Das Hebel-Gymnasium bietet eine Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5/6/7 an max. 4 Nachmittagen in der Woche an. Die Schüler/innen können wahlweise ein- oder mehrmals von Montag bis Donnerstag die Hausaufgabenbetreuung besuchen. Koordiniert wird die Hausaufgabenbetreuung von mindestens einer Lehrkraft /einem Elternteil. Zusätzlich werden mindestens 2 Schülermentoren pro Nachmittag zum Einsatz kommen. Die Schülermentoren werden ältere Schüler des Hebel-Gymnasiums sein, die über Erfahrungen im Umgang mit Mitschülern verfügen und sich durch besondere Leistungen in bestimmten Kernfächern auszeichnen, so dass sie qualifizierte Hilfestellung in den Hauptfächern geben können

     

      Wann und wo?:

    Die Hausaufgabenbetreuung wird je nach Anmeldezahlen von Montag bis Donnerstag von 13.45 Uhr bis 15.15 Uhr angeboten. Die Betreuung findet in mindestens 3 benachbarten Klassenräumen R 127, R 128 und R 129 statt, die nach den jeweiligen Bedürfnissen der teilnehmenden Schüler/innen genutzt werden können. Die Hausaufgabenbetreuung wird am 25. September 2017 beginnen und mit der letzten vollen Schulwoche des Schuljahres enden.

     

      Wie?:

    Vor der eigentlichen Hausaufgabenbetreuung haben die Schüler/innen neben der Einnahme einer Mahlzeit Zeit, sich je nach Klima und Jahreszeit auf dem Schulgelände abzureagieren. Sport- und Spielgeräte können an der Mensa des HTG ausgeliehen oder von der Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung gestellt werden. Eine Mittagsaufsicht steht den Schüler/innen dabei als Helfer und Berater zur Seite.
     
    Die Hausaufgabenbetreuung an sich ist kein organisierter Nachhilfeunterricht für bestimmte Fächer. Hauptziel ist es, den Kindern zu ermöglichen, in Ruhe und unter Aufsicht ihre Hausaufgaben selbstständig anzufertigen. Dafür stehen insbesondere zwei beaufsichtigte Stillarbeitsräume zur Verfügung. Für notwendige Hilfestellungen kommen die betreuende Lehrkraft und Schülermentoren zum Einsatz, die je nach Situation in einen benachbarten Raum ausweichen können, um dort fachspezifisch zu arbeiten. Nach Fertigstellung der Hausaufgaben oder bei vorübergehendem Konzentrationsmangel kann ein Raum als Kommunikationsraum von den Schülern für Gespräche, Spiele u.a. genutzt werden.
     
    Eine Überprüfung der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Fehler und deren Berichtigung wird von den Betreuungskräften angestrebt, ist aber bei der Anzahl der Kinder nicht vollständig durchführbar.
     
    Die Hausaufgabenbetreuung bietet eine Hilfestellung an, die in Eigenverantwortung von den Teilnehmern genutzt werden muss. Im Falle fehlender Kooperationsbereitschaft angemeldeter Schüler und Schülerinnen werden zunächst die Eltern über das Fehlverhalten ihrer Kinder informiert; falls dann keine Besserung eintreten sollte, behalten wir uns vor, störende Kinder auch von der Hausaufgabenbetreuung auszuschließen, um den anderen Teilnehmern ein ruhiges Arbeiten zu ermöglichen.

     

      Mittagstisch:

    Wie auch am Tag des Nachmittagunterrichts kann vor der Hausaufgabenbetreuung ein warmes Essen in der Mensa des HTG bestellt werden oder es besteht die Möglichkeit, im Aufenthaltsraum des Hebel-Gymnasiums sein eigenes mitgebrachtes Essen zu verzehren.

     

      Aufnahme und Kündigung:

    Schüler und Schülerinnen der Klassen 5, 6 und 7 können kostenlos am Betreuungsangebot teilnehmen. Die Aufnahme erfolgt mittels eines Anmeldebogens, der zu Beginn des Schuljahres über die Klassenlehrer erhältlich ist. Auf der Grundlage der Anmeldungen wird die Anzahl der Schülermentoren festgelegt und bei zu geringer Nachfrage evtl. das Betreuungsangebot um einen Tag reduziert. Angemeldete Schüler/innen sind grundsätzlich verpflichtet das Betreuungsangebot im vollen Umfang wahrzunehmen. Die Anmeldung von Fehlzeiten, Kündigungen sowie die Erlaubnis, dass das Kind die Hausaufgabenbetreuung nach Fertigstellung der Hausaufgaben eher verlassen darf, müssen schriftlich im Voraus von Seiten der Eltern erfolgen. Im anderen Fall sind wir verpflichtet, telefonisch Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.
     
    Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leitung der Hausaufgabenbetreuung Frau Oelgarth, im Schulsekretariat oder bei den Klassenlehrern

     

  • Kollegium

    NameDienstbezeichnungLehrauftrag
    Schmidt, Albrecht OStD D, M
    Wiedenbauer, Stefan StD M, Ph, Inf
    Andris-Pohl, David StR D, Sp
    Ansorge, Holger StR D, Gk
    Bannwarth, Manuela OStR'in M, Bio
    Baumann, Dirk OStR E, D, L, inf
    Baumann, Wolfgang OStR Bio, Sp
    Bauser, Linda StR'in E, F
    Beine-Sasso, Gudrun OStR'in L, Sp
    Dr. Benning, Stephan StR Ch, Ph
    Büchner, Johanna StR'in L, Gr, F
    Danckert, Henning OStR D, L, Phil
    Engler, Susanne StR'in D, E
    Fox, Ricarda Ref'in E, G
    Franke, Konstanze StR'in Mu, D
    Fuchs, Constantin StR Sp, Ph, Pet
    Göttsche, Karin StR'in E, F
    Hagedorn, Frauke StR'in Ch, F
    Dr. Henze, Sarah StR'in L, Gr
    Hörnschemeyer, Stefanie StR'in D, E
    Hofmeister, Anja OStR'in Bio, Ch
    Kannen-Schmidt, Maria LiA D, kath. Rel
    Klöss-Schuster, Anja Ref'in L, D, Gr
    Knöller, Jochen OStR Bk, Gk
    Kraus, Albert LiA Sp, Geo
    Krebs, Raphael Ref M, Ph
    Kühn, Matthias OStR L, Mu
    Loeck, Rüdiger OStR M, Ph, Inf
    Meyer, Stefan OStR Bio, Mu
    Miethke, Claudia Pfr'in ev. Rel
    Dr. Müller, Stefanie StD'in D, F
    Müssig, Brigitte OStR'in F, L
    Nagel, Gerhild OStR'in E, Sp
    Oberfell, Tobias OStR Ch, Geo, Wi, NWT
    Oelgarth, Christiane OStR'in Bio, Sp
    Plugge, Pia StR'in Bk, E
    Portz, Martina LiA Eth, D, L
    Rachel, Christa LiA L, kath. Rel
    Rachel, Michael StD L, Gr, Eth
    Dr. Reinhardt-Albiez, Tanja OStR'in D, L, G
    Rosin, Angela StR'in M, Ch, Ph
    Rothe, Daniel StR Geo, G, Gk
    Sander, Sophia StR'in L, M
    Schad, Hildegard OStR'in M, Geo
    Schnabel, Brigitte OStR'in Mu, F
    Sehrer, Ira StR'in Bio, Geo, G
    Seifert-Weißmann, Erika LiA Bk
    Thielmann, Lena OStR'in D, Bio
    Trapp, Max StR E, G
    Tschirner, Christian StR M, G, inf
    Venatier, Britta OStR'in Sp, Geo
    Völker, Franziska StR'in M, Ph
    Dr. Wallauer, Jan StR M, Ph
    Wohlwender-Seng, Ulrike StR'in D, E
  • Mensa

    Anmeldungen sind sowohl über das Internet (siehe Link unten) und das Terminal (z.B. Eingangshalle der Schule) möglich:

    • Ameldungen erfolgen über das Schulsekretariat. Entsprechende Formulare liegen dort vor. Nach der Anmeldung erhält der Essensteilnehmer über das Sekretariat bzw. über den Klassenlehrer einen Chip und die Zugangsdaten. Für den Chip wird ein Pfand in Höhe von 10,- Euro erhoben. Dieser Betrag wird zurück erstattet, wenn der Essensteilnehmer sich abmeldet und den Chip zurückgibt.
    • Buchen und stornieren ist über Internet (https://htg-hebel-gym.giro-web.de/) oder mit dem Chip am Terminal möglich. Unser Caterer ist darauf angewiesen, die Essenszahlen so frühzeitig wie möglich zu erfahren, da es sonst sehr schwierig für ihn ist, bedarfsgerecht zu kalkulieren. Wir bitten um Verständnis, dass Bestellungen und Stornierungen für denselben Tag nur bis 08:45 Uhr möglich sind.
    • Wurde nicht bestellt, hat der Schüler grundsätzlich keinen Essensanspruch. Ausnahmen auf Nachfrage sind möglich. Dasselbe gilt für kurzfristiges Umdisponieren, was die Menüwahl betrifft.
    • Die Portionen sind so bemessen, dass derjenige der sich aus der gesamten Menüpalette bedient (Suppe, Hauptgericht, Salat, Nachtisch), satt wird. Nachschlag an Beilagen ist möglich.
    • Um bestellen zu können, muss mindestens der Betrag des bestellten Essens auf dem Konto (4,- €) sein. Ein Überziehen ist nicht möglich.
    • Ist das Essen gebucht, kann auch ohne Chip gegessen werden, falls dieser vergessen oder verloren wurde. In dem Fall der Mensaaufsicht Bescheid geben.
    • Eine Essensbezuschussung bei Bedarf ist möglich. Auskünfte hierzu sind bei Frau Schmiedel (siehe unten) erhältlich.
    • Bei Problemen mit dem Chip (Verlust, Defekt), bitte Frau Schmiedel kontaktieren 07621-91404818 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ein Ersatzchip kostet 10,- Euro.

     

      Bankverbindung:

    • Der überwiesene Betrag wird über den Verwendungszweck zugeordnet. Wichtig ist, den Verwendungszweck genau zu nennen. Diesen findet man unter meine Daten -> SEPA.
    • Überweisungen bitte auf folgendes Konto: bbv Lörrach, Kto 108 87 31, BLZ 683 500 48, Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, IBAN DE96 6835 0048 0001 0887 31, BIC SKLODE66

     

      Link:

    Das Essen in der Mensa können Sie über das Internet vorbestellen: https://htg-hebel-gym.giro-web.de/
  • Nachhilfe

    Wer dem Unterricht aufmerksam folgt und auch sorgfältig seine Hausaufgaben macht sowie die Leistungserhebungen gründlich vorbereitet, wird in den überwiegenden Fällen keine zusätzliche Nachhilfe benötigen. Dennoch kann es auch einmal Situationen (Krankheit etc.) geben, in denen ein kleiner "Anschub" hilfreich sein kann, um wieder Anschluss an den Unterrichtsstoff zu finden. Deshalb sollten  Schülerinnen und Schüler, die in einem bestimmten Fach eine Nachhilfe wünschen, sich bitte an ihren Fachlehrer bzw. das Sekretariat wenden. Dort liegen Listen von geeigneten Oberstufenschülern aus, die im jeweiligen Schuljahr nach Vereinbarung privaten Nachhilfeunterricht anbieten.

    Bei Schülern, die wegen eines Schulwechsels zu uns das Fach Latein nachlernen müssen, ist vor der Aufnahme ans Hebel-Gymnasium zunächst mit der Schulleitung eine Zielvereinbarung zu treffen. Die schulischen Nachhilfeangebote reichen hier meist nicht aus, so dass hier professionelle Hilfe  gesucht werden muss. Lateinlehrkräfte des Hebel-Gymnasiums stehen hierfür in der Regel leider nicht zur Verfügung.

    In allen schulischen Problemfällen können die Fachlehrer, Klassenlehrer, Beratungslehrer mit Rat und Tat zur Seite stehen.  Es ist natürlich auch möglich sich unmittelbar an die Schulleitung zu wenden.

  • Schließfächer

    Schließfächer können jederzeit über das Sekretariat oder eigenständig bei der Firma ASTRA angemeldet werden. Auch Nachbestellungen sind jederzeit möglich. Anmeldung im Sekretariat oder über www.astradirekt.de.

    Melden Sie bitte defekte Schließfächer auf dem Sekretariat.

  • Singklasse

    „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen.“
    Georg Friedrich Telemann

    Seit 2011 wird am Hebelgymnasium der Musikunterricht der Klassenstufen 5 und 6 (nach Wahl auch der Klassenstufe 7) als „Singklasse“ durchgeführt. Alle Musiklehrkräfte am HGL sind speziell für diese Form des Musikunterrichtes fortgebildet, welches vor einigen Jahren von Dr. Ralf Schnitzer aus Heidelberg entwickelt wurde.