Chinesisch

Das Hebel :: Fächer

Mit Chinesisch öffnet sich ein Tor zur Welt

Die Welt wächst zusammen. Die Beziehungen zwischen den Völkern werden immer vielfältiger. Die Sprache stellt dabei einen wichtigen Schlüssel zum Verständnis eines Landes und seiner Kultur dar.

Im Fall von China sprechen wir von 5000 Jahren Kultur und mehr als einem Viertel der Weltbevölkerung, die Chinesisch spricht. Chinesisch ist zwar anders als unsere europäischen Sprachen, aber gar nicht so schwer, wie man immer denkt, dies können die Absolventen der Chinesisch-Kurse sicher bestätigen.

Unter dem Aspekt der wachsenden wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Europa und China wird jeder in Zukunft davon profitieren, sein Gegenüber besser zu verstehen. Wer Lust und Mut hat neue Wege zu gehen, wird es nicht bereuen.

Im Unterricht vermitteln wir die Grundlagen der chinesischen Sprache und bieten Einblicke in die Kultur und aktuelle Gesellschaft Chinas. Ob durch chinesische Kalligraphie, chinesischen Sport oder moderne Medien werden Neugier und Spaß der Schüler erweckt, Wege abseits der Norm zu beschreiten.

Wir nehmen auf

außer Schülern des Hebel-Gymnasiums solche des Hans-Thoma-Gymnasiums Lörrach, des Kant-Gymnasiums Weil am Rhein und des Theodor-Heuss-Gymnasiums Schopfheim

Die Kurse

beginnen 2-stündig in Klasse 9 und 10 als AG und wird fortgesetzt. In der Kursstufe 1 und 2 gibt es, falls genügend Schüler zusammen kommen, einen 3-stündigen Kurs, der mit dem mündlichen Abitur abgeschlossen werden kann – aber nicht muss.