Schülerfirma

Wasserspender gegen Plastik

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
 Eine Firma in jungen Jahren selbst gründen?
Heutzutage hört man immer häufiger, dass junge Menschen selbständig und erfolgreich werden wollen. Eine Firma…
+ -
Gedicht - Der Regen
Emma Furulyas (6a) hat im Rahmen des Deutschunterrichts zum Thema "Personifikationen in lyrischen Texten" folgendes…
+ -
3. Platz - Schülerzeitungspreis des Landes
Die Schülerzeitung des Hebel-Gymnasiums wurde für ihre 14. Ausgabe mit dem Titel „Freiheit“ am 16.…
+ -
„Wasserspender gegen Plastik“ gewinnt Zukunftspreis
Das Projekt der SMV, am Hebelgymnasium Lörrach einen Wasserspender zu installieren und den Schülern/-innen damit…
+ -
SMV-Fahrt 2019
Wie in jedem Jahr fand auch wieder diesen November die SMV-Fahrt statt. Am Mittwoch, den…
+ -
Schülermedienpreis
Die Schülerzeitung „Hebelwirkung“ wurde am 08. Mai 2019 im Neuen Schloss in Stuttgart von Ministerpräsident…
+ -
Hebelschüler im Gespräch mit Geflüchteten
Anfang dieses Jahres besuchte die Freiburger Bildungsinitiative „Zeugen der Flucht“ im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts die…
+ -
Austausch Teil 1 - More House School
13 Schülerinnen der More House School in London besuchten die Klasse 9a des Hebel Gymnasiums…
+ -
Der Griechenabend
Als 7. Klässler wurden wir mit unseren Eltern zum Griechenabend eingeladen. Die Aula war voll,…
+ -
Zeitzeugengespräch mit Margot Wicki-Schwarzschild
Eine Geschichte, die im Herzen berührt – die Holocaust-Überlebende Margot Wicki-Schwarzschild erzählte heute im TonArt…
+ -
Veranstaltungen

ESBV

Am 23. Januar 2020 stellen Eltern unseren Schülerinnen und Schülern (ab Klasse 9) ihre Berufe vor. Es wird eine große Bandbreite an Berufsfeldern angeboten und es besteht die...

Aktuelle Termine

23 Jan
Eltern stellen Berufe vor
23.01.2020 19:00 - 22:00
25 Jan
Nachschreiber KRAU; MIET
25.01.2020 10:15 - 11:45
29 Jan
5 Feb
Info4-Abend Hebel-Gymnasium
05.02.2020 19:30 - 22:00
15 Feb
Tag der gläsernen Schule
15.02.2020 9:00 - 13:00
17 Feb
Dieses Jahr stand das Projekt Ad fontes unter dem Motto

Dieses Jahr stand das Projekt Ad fontes unter dem Motto "Harmonie".

In Übungen zur Selbstwahrnehmung erfuhren die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung von Harmonie und Disharmonie.

In Übungen zur Selbstwahrnehmung erfuhren die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung von Harmonie und Disharmonie.

Eine kleine Einführung in Qi Gong bot eine weitere Möglichkeit zur körperlichen Selbsterfahrung.

Eine kleine Einführung in Qi Gong bot eine weitere Möglichkeit zur körperlichen Selbsterfahrung.

Ein Besuch der Nachbarstadt Basel lieferte Einblicke in die Umsetzung von Harmonie in Kunst und Politik.

Ein Besuch der Nachbarstadt Basel lieferte Einblicke in die Umsetzung von Harmonie in Kunst und Politik.