Lesenswert

Schulleben :: Schuljahr

Emma Furulyas (6a) hat im Rahmen des Deutschunterrichts zum Thema "Personifikationen in lyrischen Texten" folgendes Gedicht verfasst:

Der Regen

Er klettert die Wände runter.

Er wäscht und befreit sie vom Staub,

Er ist manchmal leise,

Manchmal aber auch laut.

 

Er hängt sich an das Gras auf der Wiese

Und trommelt auf den Asphalt in der Stadt.

Er füttert die Bäume, von denen wir leben.

Er macht die Tage zwar düster und grau,

Aber er macht sie auch schön, denn, 

Du hast keinen Grund mit deinen Eltern wandern zu gehen.

 

Aber manchmal, wenn er kommt,

Kannst du auch etwas Schönes erwarten, denn,

Wenn er Lust hat, erschafft er mit der Sonne die Regenbogenfarben.